Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Walk und Talk im Sommer hören der Erläuterung zur Margaretenwiese zu

Margaretenwiese

eingetragen in: Aktuelles

Pflanzaktion am 20. November 2021

Pastorenbirne, Speierling, Brettacher Gewürzapfel: Das sind Beispiele der alten Obstsorten, die von einer Gruppe Naturbegeisterter auf einem Stück im Landschaftsschutzgebiet am Lerchenberg (hinter der Rembrandtstraße) angepflanzt wurden. Über die Anlage der Streuobstwiese „Margaretenwiese“, die vielen Insekten und Bienen zusätzlich Nahrung bietet, berichtete beim August-Walk & Talk der SPD Lerchenberg einer der Initiatoren, der ehemalige Wetterexperte des ZDF, Gunter Tiersch.

Über die Förderung der Aktion durch die Stiftung Wald zum Leben informierte deren Geschäftsführer  Dominik Gabel.  Auf die Frage von Sissi Westrich „Wie können wir diese wichtigen Maßnahmen unterstützen?“, konnte Dominik Gabel mit der Einladung zur nächste Aktion auf dem  Lerchenberg antworten:  „Kommen sie einfach am 6. November 2021 zur Pflanzaktion für einen Laubmischwald vorbei! Oder sie greifen zum Spaten. Es wird nicht nur eine Aktion mit Arbeit, sondern wir werden viel Spaß haben“. (Weitere Informationen unter www.waldzumleben.de und www.margaretenwiese.de )